Herzlich willkommen


Besucher mit Hannover-Aktiv-Pass und
gültigem Ausweis haben bei uns freien Eintritt!





News_Wolken_sind_ziehender_Aerger

Wolken sind premiere
ziehender Ärger

Ein Stück von Ad de Bont für Menschen ab 10 Jahren.
Klassenzimmerstück - mobile Produktion mit wechselnden Spielorten.

Mann und Frau befinden sich in einem Klassenzimmer in scheinbar klaren Verhältnissen: Er zunächst ohne eigene Meinung, sie kämpft gegen Chaos, Unwissenheit und Sittenverfall. Das Wer-ist-was-Spiel über Beziehungen, Macht und Abhängigkeiten bewegt sich zwischen Absurdität und Tragik, Witz und Wahnsinn. Ein abrupter Rollentausch wirft Fragen auf: Wer hat hier recht? Wer hat sogar mehr recht? Hat hier niemand recht?
Es ist ein Machtkampf, ein Spiel mit der Liebe und mit der Wut, ein amüsantes und fortwährendes Ringen um die Lufthoheit über die jeweilige Situation. Mit dem wechselnden Dominanzstreben der jeweiligen Figur wird eines deutlich – es gibt keine absoluten Wahrheiten.

Weitere Vorstellungen:
Do.16.03.2017 um 10 Uhr (Schulvorstellung)
Fr.  17.03.2017 um 10 Uhr (Schulvorstellung)
Di.  21.03.2017 um 19 Uhr
Mi.  22.03.2017 um 10 Uhr (Schulvorstellung)
Do. 23.03.2017 um 10 Uhr (Schulvorstellung)
Fr.   24.03.2017 um 10 Uhr (Schulvorstellung)

Wir bedanken uns herzlich bei unserer Patenklasse 5.1 der IGS Südstadt und ihrer Klassenlehrerin Frau Meyer. Als lebhaftes Testpublikum waren sie uns eine wundervolle Unterstützung während der Proben!

ausführliche Informationen

 

 

hund_katz_rabatz

Hund. Katz. Rabatz.

Von Gertrud Pigor für Kinder ab 4 Jahre.

"Hast du einen Hund zum Freund, dann bist du zu beneiden. Wir haben einen Hund zum Freund – jeder von uns beiden", verkünden stolz die beiden Hunde, die sich am Ende der Straße eine Doppelhundhütte teilen. Denn, wie jeder weiß, ist ein guter Hund treu, zuverlässig und passt immer auf jemanden auf. Was wollen sie mehr? Doch eines Tages taucht überraschender Besuch auf: eine neue Nachbarin. Den beiden stellen sich die Haare auf: Katzenalarm!

Weitere Vorstellungen:
So. 19.03.2017 um 11 Uhr
Di.  21.03.2017 um 10 Uhr

ausführliche Informationen

 



News_Himmel_Hagel_Stern_und_Blitz

Himmel,Hagel, gastspielpremiere
Stern und Blitz

Von Konrad Haas für Kinder ab 6 Jahren

Musiktheater Konrad e.V. in Kooperation mit der IGS Hannover-Linden und dem KinderTheaterHaus Hannover

Große Aufregung im Landschulheim: Paul erfährt an seinem 13. Geburtstag, dass sein Vater, der berühmte Sänger Stones, kurz nach seiner Geburt von bösen Mächten entführt wurde. Lisa und seine gesamte Klasse wollen ihm helfen und machen sich auf den gefährlichen Weg zum Mond, um ihn aus den Händen von Kalbi An zu befreien.

Wiederaufnahme am Mi. 05.04.2017 um 10 Uhr

Weitere Vorstellungen:
Do. 06.04.2017 um 10 Uhr (Schulvorstellung)
Fr. 07.04.2017 um 10 Uhr (Schulvorstellung)
Sa. 08.04.2017 um 15 Uhr

ausführliche Informationen

 

 

 

News_Himmel_Hagel_Stern_und_Blitz

MOVE YOUR TOWN gastspiel
Hannover bittet zum Tanz

am Sa. 29.04.2017, 14:30 – 19:30 Uhr im KinderTheaterHaus Hannover

Erneut lädt die Landeshauptstadt Hannover zu einem Tanzfest am Welttanztag (29. April) ein. Hier wird Tanz in seiner ganzen Bandbreite und Vielfältigkeit erlebbar – als Bewegungskunst und Kommunikationsmittel, als Kunst und Sport zum Kennenlernen, Mitmachen und Teilhaben. Auch das KinderTheaterHaus ist in Bewegung und die hannoversche Tanzszene stellt sich in einem bunten Programm vor: Von Georgischem Kindertanz über Modern Dance bis zum Dance-Battle für junge Hip-Hop Artisten.

ausführliches Programm

Webseite >> moveyourtown.de

 

 

news_theaterkurs_2016

Neuer Theaterkurs >> März 2017

DUNKEL – eine theatrale Erkundungsreise für Mutige

Ab 1. März 2017 unter Leitung von Schauspielerin
und Regisseurin Laetitia Mazzotti.
>> Voranmeldung ab sofort möglich.


Der Kurs thematisiert spielerisch, leicht und neugierig das individuelle und kollektive Erleben von Dunkelheit, also auch Ur-Ängste und die gleichzeitige Faszination vor dem Dunkel.
Neben einem Grundlagentraining für Schauspieler*innen, das an die Bedürfnisse und Voraussetzungen der jungen Teilnehmer*innen angepasst ist und Stimme, Körper, Bewegung im Raum und chorische Elemente einbezieht, sammeln wir Texte (auch selbstgeschriebene), Objekte und Lieder zum Thema DUNKEL. Daraus entwickeln wir gemeinsam Spielanordnungen und Szenen, die am Ende des Kurses in eine ca. 30 – minütige öffentliche Präsentation münden. Spooky!

Fakten: 12 Kurseinheiten immer Mittwochs 1.3.- 24.5.2017

ausführliche Informationen

 

 

 

News_welche_droge_passt_zu_mir

Welche Droge neu_im_spielplan
passt zu mir?

Klassenzimmerstück ab 16 Jahre von Kai Hensel.

Bereits 2005 inszenierte Regisseur und Leiter des KinderTheaterHauses Hannover Harald Schandry sehr erfolgreich Hensels Vorlage. Heute, elf Jahre später, wagt er mit einer Neuinszenierung den Sprung in die Schulen und
bringt das Thema somit an den Ort, wo es am drängendsten diskutiert
wird: Im Klassenzimmer.

ausführliche Informationen

 

 

news_ausrufezeichen

Wichtige Information

Der Spielplan des Klecks – Theaters / KinderTheaterHauses versteht sich von Montags bis Freitags vor allem als Angebot an Kitas und Schulen.

Selbstverständlich sind dann auch einzelne Besucher*innen mit ihren Kindern herzlich willkommen, sofern es noch freie Plätze gibt bzw. sofern die Vorstellung auch tatsächlich stattfindet. Denn es kann mangels Auslastung dazu kommen, dass manche der angekündigten Vorstellungen doch nicht stattfinden können. Daher bitten wir Sie, sich noch am selben Tag telefonisch über die Aktualität unseres Spielplans zu informieren.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

 

foto_puplikum

Nehmen Sie sich Zeit…

…und verweilen nach der Vorstellung noch einen Augenblick bei uns im Theaterraum. Für viele Kinder ist es spannend, nach der Vorstellung mit „echten“ Schauspielern sprechen zu können, das Bühnenbild zu erkunden oder sich die Requisiten genauer anzuschauen. Das passiert ganz zwanglos wie von selbst und rundet für die Kinder den Theaterbesuch ab. Nachdem sie 50 Minuten lang (meist) leise und konzentriert zugeschaut haben, wird die Bühne erobert.

Mit größeren Kindern, ab dem Grundschulalter, führen wir auch gerne ein Publikumsgespräch. Hierfür bitten wir um eine telefonische Anmeldung.

 

 

 

foto_video

"Kulturscanner"

In diesem Projekt für die Landeshauptstadt Hannover "scannen" Jugendliche Kultureinrichtungen.

Die Südstadtschule hat im Sommer 2014 unser Klecks-Theater einmal unter die Lupe genommen und dafür über das Projekt "Kulturscanner" für die Landeshauptstadt Hannover den 3. Platz erreicht.
Herzlichen Glückwunsch!

Der Bericht teilt sich in fünf kurze Videos:

Kulturscanner 01 - baff (Das Trendmagazin)

Kulturscanner 02 - Schauspieler Martin Kunze

Kulturscanner 03 - Selbstversuch

Kulturscanner 04 - Berufe

Kulturscanner 05 - How-To

 

 

 

Fernseh-Interview

Harald Schandry zu Gast „Auf dem h1-Sofa“ (30 Min.)

 

 

Bisherige Projekte

Bisherige Projekte

Was im KinderTheaterHaus bisher an Projekten veranstaltet wurde.

Übersicht Bisherige Projekte




Facebook KinderTheaterHaus